Die älteste deutsche Don-Rosa-Fansite! Online seit 2000.
Sonntag, 19. Februar 2017
DuckMania > Rezensionen > Zeitungsjagd

Zeitungsjagd

Erstveröffentlichung: Uncle $crooge 226, Mai 1988 (USA)

Originaltitel: The Paper Chase

Deutsche Veröffentlichungen in: Onkel Dagobert 17, Micky Maus 38/2001, Hall of Fame 1, (Tock Tock 31)

D.U.C.K.-Widmung: Don: "Sie kommt im ersten Bild auf der ersten Seite als Überschrift einer Zeitung daher. Aber es war das einzige Mal, dass ich meine Widmung in einer der ganz kurzen Geschichten unterbrachte. Vielleicht habe ich mir gedacht, dass es mir nicht zusteht, für den Autor zu sprechen und die komplette Geschichte jemandem zu widmen, wenn ich nur die Hälfte der Arbeit gemacht habe.

Story: Onkel Dagobert hasst es, Geld für die Börsennachrichten auszugeben. Doch da er auf dem Laufenden bleiben muss, kauft er sich trotzdem eine Zeitung. Als ihm dann durch den Zugwind eines LKWs das "wertvolle" Schriftstück flöten geht, setzt er alles daran, die Zeitung trotzdem noch lesen zu können. Und das ist kein Kinderspiel!

Dons Kommentar: Zeitungsjagd ist der erste der drei Zweiseiter, die aus der Feder von Gary Leach stammen. Die Geschichte könnte als Aufhänger eine unübersetzte Pointe haben, ich bin mir da nicht so sicher. Vielleicht ist der Witz, der in eurer Ausgabe rüberkommt, nicht der ursprünglich beabsichtigte? [Anmerkung von Jano: Der Witz ist dem Original ziemlich ähnlich. Im Amerikanischen sagt Onkel Dagobert im letzten Panel... "I've been catching up with my reading!", was man etwa mit "Ich musste meine Börsennachrichten einholen." übersetzen könnte.]

Fazit: Eine zwar sehr kurze, aber dennoch lustige Geschichte.

Rezension von Henry.
Mit einem Kommentar von Don Rosa aus "Disneys Hall of Fame", Band 1, Ehapa Comic Collection in der Egmont vgs Verlagsgesellschaft, Köln, April 2004

powered by cms